Fi 103 Reichenberg V1
Shusui J8M (Me 163)
Me 163 elektrisch
Fräsarbeiten
Nur für Gäste
Impressum


Die Fi 103 Reichenberg V1 ist mit einer Spannweite von 2,5m (leicht vergrößert) und einer Gesamtlänge von 3,3m. Der Maßstab ist 1:2,5 zum Original.




Das Rumpfgerüst  wurde in klassischer Bauweise in Pappelsperrholz und Kiefernleiste gebaut. Anschließend mit 3mm Balsa beplankt. Im vorderen und hinteren Bereich ist ein 30mm CFK-Rohr als Verstärkung und Aufbauhilfe eingebaut.

Der Rohbau wurde in 3 Teilen aufgebaut, die Rumpfspitze ist mit einer 30mm Steckung abnehmbar.

Der Kabinenausschnit.

Da das  Seitenleitwerk einen Teil des Schubes und den Vibrationen aufnehmen muß ist es sehr massiv aufgebaut. Es fehlt noch die Beplankung.